Dr. Beate Fietze

Dr. Beate Fietze

Diplom Soziologin • Diplom Psychologin • Coach (DAD)

Nach dem Studium der Soziologie und Psychologie an der Freien Universität Berlin habe ich an der Berlin Graduate School of Social Sciences der Humboldt-Universität Berlin promoviert und an verschiedenen Universitäten unterrichtet, darunter 2011-12 als Professorin am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Als Beauftragte für Forschung und Qualifizierung war ich 2013-2016 für die Deutschen Gesellschaft für Supervision e.V. tätig. Seit 2017 bin ich Beraterin bei artop, Institut der Humboldt-Universität zu Berlin.

Seit meiner Qualifizierung zum Coach 2003 an der Diakonischen Akademie Deutschland (DAD) begleite ich als freiberufliche Beraterin Fach- und Führungskräfte so wie Prozesse der Team- und Organisationsentwicklung.

In den Jahren 2008 und 2009 war ich Personalmanagerin eines Ministeriums des Landes Brandenburg und konnte dort unter dem Leitgedanken der ‚Wertschätzenden Organisationskultur‘ Coaching als reguläres Personalentwicklungsinstrument implementieren.

Als Autorin und Expertin engagiere ich mich kontinuierlich auf wissenschaftlichen Tagungen, in Fachgremien und als Fachgutachterin, als Beirätin u.a. des Roundtable der deutschsprachigen Coachingverbände und der Zeitschrift Coaching: Theorie und Praxis und als Mitherausgeberin der Zeitschrift Organisationsberatung, Supervision, Coaching.